Warnstreiks bei AGCO und Fendt Caravan

Bei AGCO und Fendt Caravan haben am Vormittag hunderte Mitarbeiter die Arbeit niedergelegt. Die IG Metall hatte wegen der stockenden Tarifverhandlungen zu Warnstreiks aufgerufen, so Gewerkschaftssprecher Roberto Armellini.

Die IG Metall kündigte bereits weitere Aktionen in der kommenden Woche an.

Laut Armellini ist die Gewerkschaft auf alle Eventualitäten vorbereitet.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/warnstreiks-bei-agco-und-fendt-caravan-36883/
2018-01-12T10:49:47+01:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben