Trend-Erfrischungen 2017

Aperol Spritz, Hugo, Lillet Wildberry oder Prosecco mit Erdbeeren kennt jeder und das Internet ist voll von Rezepten.

Aber hast Du Lust auf die Erfrischungstrends 2017? Dann probier doch mal einen  

Gin Basil Smash:

  • 6 cl Gin
  • Basilikum
  • 2 cl Zitronensaft
  • Spritzer Zuckersirup (wahlweise Rohrzucker)

Und so geht's:
6 bis 8 Basilikumblätter im Glas zerdrücken fürs Aroma. Zerstoßenes Eis drauf, Gin, Zitronensaft und einen Spritzer Zuckersirup dazugeben. Wahlweise geht auch Rohrzucker. Gut umrühren und genießen!

 

Oder wie wär's mit einem Kick ohne Alkohol? Dann mach' Dir einen

Espresso Tonic:

  • Tonic Water
  • Espresso
  • Eiswürfel

Und so geht's:
Einfach Tonic Water mit Eiswürfeln ins Glas und den Espresso langsam drüber laufen lassen. Gibt einen coolen Schichteffekt. Erfrischt und macht wach!

Avocado-Bananen-Eis für die Bikinifigur:

für 4 Personen

  • 2 Bananen
  • 1 weiche Avocado
  • 2 EL Limettensaft
  • 100g griechischer Joghurt
  • 100g Magerquark
  • 1 TL Honig

Und so geht's:
Bananen schälen, in Scheiben schneiden und zugedeckt ab damit ins Eisfach bis sie gefroren sind. Avocado längs halbieren, entkernen, schälen und im Blitzhacker mit Limettensaft pürieren - dann in den Kühlschrank stellen. Griechischen Joghurt und Magerquark für ca. 15 Minuten ins Tiefkühlfach stellen. Wenn alles schön kalt ist, die Avocadocreme, Bananen, Joghurt und Quark mit einem TL Honig im Blitzhacker fein pürieren. Bei Bedarf etwas nachsüßen und sofort genießen oder noch mal für 10 min ins Tiefkühlfach und dann servieren.

LowCarb Heidelbeer-Minze-Eis:

für 2 Personen

  • 100g TK Heidelbeeren
  • 70 g Creme Fraiche
  • 80 g Magerquark
  • halber EL Zitronensaft
  • 1 TL Honig
  • 2 Stängel frische Minzblätter (Zitronenmelisse ist auch lecker)

Und so geht's:
Creme Fraiche und Magerquark einfrieren. Danach alle Zutaten im Blitzhacker fein pürieren. Sofort genießen oder noch mal für 10 min ins Tiefkühlfach.

Lass' es Dir schmecken!