Die RT1 Webchannels jetzt online hören

News

Neue Arbeitsgruppe setzt sich für den dauerhaften Betrieb des Almarins ein

Mönchsdeggingen | 20.04.2018: Landrat Stefan Rößle hat jetzt zur Rettung des Almarin in Mönchsdeggingen einen Arbeitsgruppe ins Leben gerufen. Das hat das Landratsamt Donau-Ries jetzt mitgeteilt. Die Arbeitsgruppe wird jetzt … mehr

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/neue-arbeitsgruppe-setzt-sich-fuer-den-dauerhaften-betrieb-des-almarins-ein-44136/
2018-04-20T16:54:20+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Block C wird vom Netz genommen

Gundremmingen | 20.04.2018: Ab morgen produziert das Kernkraftwerk Gundremmingen keinen Strom mehr. Dann wird Block C für die Revision und den Brennelementewechsel vom Netz genommen. Bis Mitte Mai wird die Anlage für … mehr

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/block-c-wird-vom-netz-genommen-44126/
2018-04-20T13:06:10+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Erhöhte Waldbrandgefahr am Wochenende

Nordschwaben | 20.04.2018: Mit dem trockenen Wetter steigt in Nordschwaben erstmals in diesem Jahr auch die Waldbrandgefahr. Wie der Deutsche Wetterdienst vorhersagt, soll am Sonntag vereinzelt die zweithöchste Stufe … mehr

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/erhoehte-waldbrandgefahr-am-wochenende-44123/
2018-04-20T13:02:50+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Bauvorhaben wird zunächst zurückgestellt

Unterliezheim | 20.04.2018: Der höhenfreie Umbau der Kreuzung zwischen Unterliezheim und Oberliezheim kommt erst einmal nicht. Das ist im Rahmen der Bürgerversammlung gestern Abend bekannt geworden. Weil es Schwierigkeiten … mehr

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/bauvorhaben-wird-zunaechst-zurueckgestellt-44121/
2018-04-20T13:00:04+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Gemeinden befassen sich mit Almarin-Rettung

Mönchsdeggingen | 20.04.2018: Es wird weiter über eine mögliche Rettung des Almarin in Mönchsdeggingen diskutiert. Die Gemeinde Reimlingen will sich künftig an den Investitionen und dem Betrieb beteiligen. Der Gemeinderat hat … mehr

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/gemeinden-befassen-sich-mit-almarin-rettung-44128/
2018-04-20T16:54:40+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben
Alle News lesen

Unsere Moderatoren:

Christof Öhm
Christof Öhm
Christof Öhm
Christof Öhm

Christof Öhm

  • Christof & das Morgenteam

Was ist ein perfekter Tag für Dich?
Ein ausgedehntes Frühstück mit der Familie, eine schöne Runde Golf mit Freunden und abends ein gemütliches Essen mit meiner Frau

Was liegt immer in Deinem Kühlschrank?
Zwei Flaschen Weißwein

Wie bist Du zum Radio gekommen?
Mit viel Bauchgefühl

Wo trifft man Dich in Nordschwaben?
Meistens in Nördlingen in einer der vielen coolen Locations, z.B. im Yamas!

Was würdest Du tun, wenn morgen Dein letzter Tag auf Erden wäre?
Meine letzte Radiosendung moderieren

Nachricht an mich
Morgen-Marie
Morgen-Marie
Morgen-Marie
Morgen-Marie

Morgen-Marie

  • Marie-Christin Keilholz

Was ist ein perfekter Tag für Dich?
Mal etwas länger schlafen als sonst, lecker Frühstück mit dem Partner, raus an die frische Luft und abends mit Freunden treffen.

Was liegt immer in Deinem Kühlschrank?
Schoki

Wie bist Du zum Radio gekommen?
Ich hab schon immer zu viel gequatscht - da war das irgendwann naheliegend.

Wo trifft man Dich in Nordschwaben?
Auf dem Fahrrad in und um Donauwörth. Beim Kaffeetrinken in Nördlingen.

Was würdest Du tun, wenn morgen Dein letzter Tag auf Erden wäre?
Ich würde den Tag noch mal ganz bewusst genießen - aber das sollte man eigentlich eh immer.

Nachricht an mich
Herr Braun
Herr Braun
Herr Braun
Herr Braun

Herr Braun

Was ist ein perfekter Tag für Dich?  
Ausschlafen, in aller Ruhe frühstücken und ans Meer …

Was liegt immer in Deinem Kühlschrank?     
ein Waller

Wie bist Du zum Radio gekommen?  
übers Kabarett „Herr und Frau Braun“

In welchem Geschäft würdest Du deine Kreditkarte bis aufs Limit ausreizen?
Fischgeschäft

Was würdest Du tun, wenn morgen Dein letzter Tag auf Erden wäre?  
nochmal nachverhandeln

Nachricht an mich
Julian Hammerstein
Julian Hammerstein
Julian Hammerstein
Julian Hammerstein

Julian Hammerstein

  • Moderation / Redaktion

Was ist ein perfekter Tag für Dich?
Freunde, Freundin und Familie auf einem Haufen.

Was liegt immer in Deinem Kühlschrank?
Definitiv viel zu viel ungesundes Zeug...

Wie bist Du zum Radio gekommen?
Durch eine Schnapsidee an einem Samstagabend.

Wo trifft man Dich in Nordschwaben?
Auf Fußballplätzen, im Kino, in Bars oder beim Essen.

Was würdest Du tun, wenn morgen Dein letzter Tag auf Erden wäre?
Ich kauf mir heute ein Rubbellos – und morgen kratz ich dann ab ;)

Nachricht an mich
Mirko Zeitler
Mirko Zeitler
Mirko Zeitler
Mirko Zeitler

Mirko Zeitler

  • Programmchef

Was ist ein perfekter Tag für Dich?
Lange schlafen. Nochmal umdrehen und weiterschlafen. Dann irgendwann aufstehen, lecker essen (natürlich alles schon fertig), alle meine Lieben um mich rum, vielleicht in die Sauna gehen oder einen Freizeitpark entern, dann noch richtig viel Spaß haben, vielleicht auch ein bisschen feiern und tanzen (also im Rahmen meiner durchaus eher beschränkten Möglichkeiten) und dann wieder schlafen. Am besten an jemand rangekuschelt.

Was ist Dein Lieblingsort auf der Welt?
Ein einsamer Sandstrand - mit der richtigen Begleitung. Also nicht ganz einsam. Aber einsam genug.

Wo trifft man Dich in Nordschwaben?
In Donauwörth so ziemlich überall, auf dem Harburger Bock, in der Nördlinger Altstadt, beim Sport in Dillingen...

Nachricht an mich
Philipp Melzer
Philipp Melzer
Philipp Melzer
Philipp Melzer

Philipp Melzer

Was ist ein perfekter Tag für Dich?
…lange ausschlafen…lange frühstücken.. dann weiterschlafen (kurz)

Was liegt immer in Deinem Kühlschrank?
Karotten für meinen Labbi Bohne (als Zwischensnack)

Wie bist Du zum Radio gekommen?
Piratenradio im Kinderzimmer und dann legal weitergemacht bei einem Radioverein in Nürnberg

In welchem Geschäft würdest Du deine Kreditkarte bis aufs Limit ausreizen?
Im Reisebüro

Was würdest Du tun, wenn morgen Dein letzter Tag auf Erden wäre?
Ein saftiges Steak essen gehen.

Nachricht an mich
Moni Pappelau
Moni Pappelau
Moni Pappelau
Moni Pappelau

Moni Pappelau

Ich "fahre völlig ab" auf… Asia Essen, Kunst, Literatur, Städtetrips und Wellness im Allgäu

Davon träume ich: Ein Haus am Meer :-)

Mir schlottern die Knie bei… Spinnen, ekligen Kellern und Rolltreppen (ich fahre ungern nach oben - ehrlich wahr)

Glück ist für mich… wenn meine kleine Familie gesund ist und unsere kleine Tochter lacht. Nichts ist schöner.

Nach dem Job… ist vor dem Job. Meine Arbeit ist mein Hobby. Sie erfüllt mich und trotzdem ist danach Beine hochlegen auch prima.

Nachricht an mich
Andi Miller
Andi Miller
Andi Miller
Andi Miller

Andi Miller

Was ist ein perfekter Tag für Dich?
Morgens Zeit zu haben, abends bis in die Puppen im Biergarten mit Freunden sitzen zu können.

Was liegt immer in Deinem Kühlschrank?
Kinderschokoriegel und Bier

Wie bist Du zum Radio gekommen?
Zum Praktikum mitm Auto- und sie haben mich bis heute da behalten

In welchem Geschäft würdest Du deine Kreditkarte bis aufs Limit ausreizen?
Oh Gott, ich brauche dringend eine Kreditkarte!!!!

Was würdest Du tun, wenn morgen Dein letzter Tag auf Erden wäre?
Eine riesen Party für alle Freunde und Feinde ausrichten.

Nachricht an mich
Falko Branner
Falko Branner
Falko Branner
Falko Branner

Falko Branner

Was ist ein perfekter Tag für Dich?
Spät aufstehen, dann Frühstück in der Sonne und danach einen mega-entspannten Tag mit Freunden verbringen.

Was liegt immer in Deinem Kühlschrank?
Scharfe Chili-Sauce vom Asia-Mann

Wie bist Du zum Radio gekommen?
Online-Voting gewonnen – Radiostar 2007 geworden – und dann ist mich der Sender einfach nicht mehr los geworden... ;-)

In welchem Geschäft würdest Du deine Kreditkarte bis aufs Limit ausreizen?
In einem gut sortierten Plattenladen…

Was würdest Du tun, wenn morgen Dein letzter Tag auf Erden wäre?
mich umdrehen und weiterschlafen.. lol.. :D

Nachricht an mich
Tobi Schmidt
Tobi Schmidt
Tobi Schmidt
Tobi Schmidt

Tobi Schmidt

  • Moderator

DEIN AUTO?
BMW Touring:  Schlagzeug, DJ Pult und meine ständigen IKEA Einkäufe müssen reinpassen!

DEINE MACKE?
Mir zuckt´s durch den Körper, wenn jemand mit der Gabel am Porzellanteller kratzt. UND: Ich will immer alles auf einmal.

DEIN DRINK?
Ein Glas kühler Chardonney, ggf. auch Flasche.

DEIN LIEBLINGSWORT?
JOOO FREEEIIIIILIG.

Nachricht an mich

Neue Arbeitsgruppe setzt sich für den dauerhaften Betrieb des Almarins ein

Mönchsdeggingen | 20.04.2018: Landrat Stefan Rößle hat jetzt zur Rettung des Almarin in Mönchsdeggingen einen Arbeitsgruppe ins Leben gerufen. Das hat das Landratsamt Donau-Ries jetzt mitgeteilt. Die Arbeitsgruppe wird jetzt Vorarbeiten leisten und die Kosten für Machbarkeitsstudien ermitteln. Der Kreistag soll dann entscheiden, wie es mit dem Almarin weitergeht. Zur Arbeitsgruppe gehören Landrat Rößle, der Mönchsdegginger Bürgemeister Wiedenmann, der Amerdinger Bürgermeister Schmidt und Mitarbeiter des Landratsamtes und der Verwaltungsgemeinschaft Ries. Aber auch der Verein „Rettet das Almarin“, die DLRG und die Wasserwacht sollen mit einbezogen werden. Rößle betonte, dass alle an einem Strang ziehen müssten, und einen dauerhaften Betrieb des Almarins zu ermöglichen.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/neue-arbeitsgruppe-setzt-sich-fuer-den-dauerhaften-betrieb-des-almarins-ein-44136/
2018-04-20T16:54:20+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben
Das Kernkraftwerk Gundremmingen © KKW Gundremmingen

Block C wird vom Netz genommen

Gundremmingen | 20.04.2018: Ab morgen produziert das Kernkraftwerk Gundremmingen keinen Strom mehr. Dann wird Block C für die Revision und den Brennelementewechsel vom Netz genommen. Bis Mitte Mai wird die Anlage für insgesamt 15 Millionen Euro modernisiert. Unter anderem werden 124 neue Brennelemente eingesetzt – und es sind Wartungsarbeiten und zahlreiche wiederkehrende Prüfungen geplant. Für die Revision werden am Standort etwa 1.000 Mitarbeiter von Partnerfirmen als Verstärkung erwartet.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/block-c-wird-vom-netz-genommen-44126/
2018-04-20T13:06:10+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben
In Nordschwaben ist die Waldbrandgefahr gestiegen

Erhöhte Waldbrandgefahr am Wochenende

Nordschwaben | 20.04.2018: Mit dem trockenen Wetter steigt in Nordschwaben erstmals in diesem Jahr auch die Waldbrandgefahr. Wie der Deutsche Wetterdienst vorhersagt, soll am Sonntag vereinzelt die zweithöchste Stufe erreicht werden. Besonders betroffen ist davon der Bereich an der Grenze zu Baden-Württemberg – aber auch im Nordries. Je nachdem wieviele Niederschläge fallen, gibt es am Montag wieder Entwarnung.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/erhoehte-waldbrandgefahr-am-wochenende-44123/
2018-04-20T13:02:50+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Bauvorhaben wird zunächst zurückgestellt

Unterliezheim | 20.04.2018: Der höhenfreie Umbau der Kreuzung zwischen Unterliezheim und Oberliezheim kommt erst einmal nicht. Das ist im Rahmen der Bürgerversammlung gestern Abend bekannt geworden. Weil es Schwierigkeiten mit den Grundstücken gibt, werde die Maßnahmen bis auf Weiteres zurückgestellt, heißt es beim Staatlichen Bauamt Krumbach. Dagegen soll heuer weiter am Umbau der Staatsstraße zwischen Unterliezheim und Warnhofen geplant werden. Im Waldbereich soll die Strecke entschärft werden und einen Geh- und Radweg bekommen. Wann hier gebaut wird, ist aber noch offen. Für den Abschnitt zwischen Wald und dem Kreisel bei Warnhofen sollen zumindest heuer schon die Förderanträge gestellt werden.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/bauvorhaben-wird-zunaechst-zurueckgestellt-44121/
2018-04-20T13:00:04+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Gemeinden befassen sich mit Almarin-Rettung

Mönchsdeggingen | 20.04.2018: Es wird weiter über eine mögliche Rettung des Almarin in Mönchsdeggingen diskutiert. Die Gemeinde Reimlingen will sich künftig an den Investitionen und dem Betrieb beteiligen. Der Gemeinderat hat gestern entsprechende Signale ausgesandt, so Bürgermeister Jürgen Leberle. Für eine endgültige Entscheidung brauche man aber sowohl ein Konzept, wie es mit dem Hallenbad weitergehen könnte, als auch die Kosten. Ähnlich hatte sich zuvor schon die Gemeinde Alerheim geäußert. Gestern ist im Landratsamt auch über eine geplante Arbeitsgruppe diskutiert worden. Bürgermeister Karl Wiedenmann sagte, bis zu deren Start gebe es noch viele Hürden zu nehmen.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/gemeinden-befassen-sich-mit-almarin-rettung-44128/
2018-04-20T16:54:40+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Kein Lärmschutz für Wohngebiet

Gundelfingen | 20.04.2018: Es gibt Diskussionen um den geplanten dreispurigen Ausbau der B16 bei Gundelfingen. Wie Raphael Zuber vom Staatlichen Bauamt gestern im Stadtrat erklärte, soll es keinen Lärmschutz für das angrenzenden Wohngebiet „Ehla“ geben. Berechnung hätten ergeben, dass auch nach dem Ausbau die Grenzwerte nicht überschritten würden. Damit fehle die rechtliche Grundlage für den Lärmschutz. Das will die Stadt aber nicht ohne weiteres hinnehmen. Bürgermeisterin Miriam Gruß kündigte an, alle Mittel ausschöpfen zu wollen. Geschäftsleiter Heinz Gerhards erklärte, schon jetzt gebe es viele Beschwerden der Anwohner wegen des Lärms von der Bundesstraße.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/kein-laermschutz-fuer-wohngebiet-44117/
2018-04-20T11:36:47+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Gerichtsstreit zwischen Gropper und der NGG geht weiter

Bissingen | 20.04.2018: Der Streit um eine Betriebsvereinbarung bei der Molkerei Gropper in Bissingen zieht sich in die Länge. Das Arbeitsgericht in Donauwörth hat festgelegt, dass beide Seiten eine schriftliche Erklärung zu dem Thema abgeben sollen. Der nächste Kammertermin findet dann am 12. Juni statt, so NGG-Sprecher Tim Lubecki. Die Gewerkschaft hatte geklagt, weil die Betriebsvereinbarung bei Gropper gegen die Tarifverträge für die bayerische Milchwirtschaft verstoßen soll. Das Unternehmen selbst weist das strikt zurück. Ein erster Termin vor dem Arbeitsgericht hatte zu keiner Einigung geführt.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/gerichtsstreit-zwischen-gropper-und-der-ngg-geht-weiter-44114/
2018-04-20T10:33:08+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben
 

Bagger geht in Flammen auf

Buchdorf | 20.04.2018: In Buchdorf ist am Nachmittag ein Bagger in Flammen aufgegangen. Offenbar hatte ein Defekt an einem Benzinschlauch dazu geführt, dass das Baustellenfahrzeug ausgebrannt ist. Kreisbrandmeister Martin Auernhammer:

Der 63 Jahre alte Fahrer blieb unverletzt. Der Schaden wird auf rund 8.000 Euro beziffert.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/bagger-geht-in-flammen-auf-44108/
2018-04-20T10:29:56+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

50.000 Euro Schaden nach Brand in Firma

Oettingen | 20.04.2018: In einer Oettinger Firma hat es am Nachmittag gebrannt. Nach Auskunft der Polizei war das Feuer bei Bohrarbeiten auf dem Dach einer Lackiermaschine enstanden. Heiße Bohrspäne sollen dabei Schichtlack in einer Auffangwanne entzündet haben. Neben der Werksfeuerwehr waren noch 50 weitere Einsatzkräfte vor Ort, um den Brand zu löschen. Der Schaden wird aktuell auf minimum 50.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/50-000-euro-schaden-nach-brand-in-firma-44106/
2018-04-20T09:06:26+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Nächste Zählung wegen Krähenplage

Asbach-Bäumenheim | 20.04.2018: Das Krähenproblem im Schmutterwald beschäftigt weiter die Gemeinde Asbach-Bäumenheim. Wie uns Bürgermeister Martin Paninka sagte, sollen die Tiere jetzt noch einmal gezählt werden. Zuletzt sollen dort 700 Brutpaare gezählt worden sein – Paninka geht aber von deutlich mehr aus. Eine Vertreibung der Tiere heuer war wegen fehlender Genehmigungen gescheitert. Eigentlich sollten die Nester mit Luftdruckwaffen entfernt werden. Bereits im vergangenen Jahr war die Vertreibung der Tiere gescheitert, als mit Hilfe der Feuerwehr 700 Nester entfernt wurden. Allerdings bauten sie die Tiere in kürzester Zeit wieder auf. Anwohner klagen seit längerer Zeit, dass die Saatkrähen nicht nur Lärm sondern auch Schmutz machen.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/naechste-zaehlung-wegen-kraehenplage-44104/
2018-04-20T09:05:52+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben