Die RT1 Webchannels jetzt online hören

News

Bauplatz-Vergabe sorgt für Ärger

Buchdorf | 17.12.2018: Die Bauplatz-Vergabe im Neubaugebiet „Schletzenbach“ in Buchdorf sorgt für Ärger. Bürgermeister Georg Vellinger habe zugunsten seiner Tocher die Grundstücksgrenzen verschieben lassen, … mehr

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/bauplatz-vergabe-sorgt-fuer-aerger-57678/
2018-12-17T13:48:31+01:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Sucht-Fachleute informieren über Drogenkonsum an Schulen

Lkr. Donau-Ries | 17.12.2018: Wie sollen Lehrer und Jugendsozialarbeiter mit Drogenkonsum an Schulen umgehen? Über dieses Thema haben Sucht-Fachleute im Landkreis Donau-Ries informiert. Die Veranstaltung wird vom Arbeitskreis … mehr

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/sucht-fachleute-informieren-ueber-drogenkonsum-an-schulen-57674/
2018-12-17T12:45:23+01:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Mann dreht durch und verfolgt Zeugen

Nördlingen | 17.12.2018: In Nördlingen ist ein Mann völlig durchgedreht. In der Nacht auf Montag wurden zwei Männer auf den Streit zwischen einem Mann und einer Frau aufmerksam. Plötztlich näherte sich der aggressive … mehr

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/mann-dreht-durch-und-verfolgt-zeugen-57672/
2018-12-17T12:44:18+01:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Wintereinbruch sorgt für Unfälle

Nordschwaben | 17.12.2018: Der plötzliche Wintereinbruch hat in Nordschwaben für glatte Straßen gesorgt. Gestern gab es zwei größere Unfälle, die aber alle glimpflich ausgegangen sind. In Wertingen kam ein 46-Jähriger von … mehr

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/wintereinbruch-sorgt-fuer-unfaelle-57670/
2018-12-17T12:41:22+01:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

26-Jähriger liefert sich Verfolungsjagd

Dillingen | 17.12.2018: Ein 26-jähriger Autofahrer hat sich in Dillingen eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Der betrunkene Mann war am Georg-Hogen-Ring in eine Verkehrskontrolle geraten. Statt anzuhalten, … mehr

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/26-jaehriger-liefert-sich-verfolungsjagd-57668/
2018-12-17T09:04:36+01:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben
Alle News lesen

Unsere Moderatoren:

Christof Öhm
Christof Öhm
Christof Öhm
Christof Öhm

Christof Öhm

  • Christof & das Morgenteam

Was ist ein perfekter Tag für Dich?
Ein ausgedehntes Frühstück mit der Familie, eine schöne Runde Golf mit Freunden und abends ein gemütliches Essen mit meiner Frau

Was liegt immer in Deinem Kühlschrank?
Zwei Flaschen Weißwein

Wie bist Du zum Radio gekommen?
Mit viel Bauchgefühl

Wo trifft man Dich in Nordschwaben?
Meistens in Nördlingen in einer der vielen coolen Locations, z.B. im Yasas, im Bayrish Pub oder am Sonntag Nachmittag im Cafè Altreuther!

Was würdest Du tun, wenn morgen Dein letzter Tag auf Erden wäre?
Meine letzte Radiosendung moderieren

Nachricht an mich
Morgen-Marie
Morgen-Marie
Morgen-Marie
Morgen-Marie

Morgen-Marie

  • Marie-Christin Keilholz

Was ist ein perfekter Tag für Dich?
Mal etwas länger schlafen als sonst, lecker Frühstück mit dem Partner, raus an die frische Luft und abends mit Freunden treffen.

Was liegt immer in Deinem Kühlschrank?
Schoki

Wie bist Du zum Radio gekommen?
Ich hab schon immer zu viel gequatscht - da war das irgendwann naheliegend.

Wo trifft man Dich in Nordschwaben?
Auf dem Fahrrad in und um Donauwörth. Beim Kaffeetrinken in Nördlingen.

Was würdest Du tun, wenn morgen Dein letzter Tag auf Erden wäre?
Ich würde den Tag noch mal ganz bewusst genießen - aber das sollte man eigentlich eh immer.

Nachricht an mich
Herr Braun
Herr Braun
Herr Braun
Herr Braun

Herr Braun

Was ist ein perfekter Tag für Dich?  
Ausschlafen, in aller Ruhe frühstücken und ans Meer …

Was liegt immer in Deinem Kühlschrank?     
ein Waller

Wie bist Du zum Radio gekommen?  
übers Kabarett „Herr und Frau Braun“

In welchem Geschäft würdest Du deine Kreditkarte bis aufs Limit ausreizen?
Fischgeschäft

Was würdest Du tun, wenn morgen Dein letzter Tag auf Erden wäre?  
nochmal nachverhandeln

Nachricht an mich
Alex Brunst
Alex Brunst
Alex Brunst
Alex Brunst

Alex Brunst

Was ist ein perfekter Tag für Dich?
Erstmal ausschlafen, dann gemütlich frühstücken, am Nachmittag mit Freunden Grillen und am Abend feiern gehen.

Was liegt immer in Deinem Kühlschrank?
Eine Flasche Wasser 

Wo trifft man Dich in Nordschwaben?
Wenn's warm ist im Freibad oder in einem Café im Ried.

Was würdest Du tun, wenn morgen Dein letzter Tag auf Erden wäre?
Ich würde mich von den Menschen, die ich mag, verabschieden und nochmal mit ihnen feiern

Nachricht an mich
Mirko Zeitler
Mirko Zeitler
Mirko Zeitler
Mirko Zeitler

Mirko Zeitler

  • Programmchef

Was ist ein perfekter Tag für Dich?
Lange schlafen. Nochmal umdrehen und weiterschlafen. Dann irgendwann aufstehen, lecker essen (natürlich alles schon fertig), alle meine Lieben um mich rum, vielleicht in die Sauna gehen oder einen Freizeitpark entern, dann noch richtig viel Spaß haben, vielleicht auch ein bisschen feiern und tanzen (also im Rahmen meiner durchaus eher beschränkten Möglichkeiten) und dann wieder schlafen. Am besten an jemand rangekuschelt.

Was ist Dein Lieblingsort auf der Welt?
Ein einsamer Sandstrand - mit der richtigen Begleitung. Also nicht ganz einsam. Aber einsam genug.

Wo trifft man Dich in Nordschwaben?
In Donauwörth so ziemlich überall, auf dem Harburger Bock, in der Nördlinger Altstadt, beim Sport in Dillingen...

Nachricht an mich
Dino Ganic
Dino Ganic
Dino Ganic
Dino Ganic

Dino Ganic

Was ist ein perfekter Tag für Dich?
Ausschlafen - Brunchen - Freunde treffen - Essen - Wein trinken - Essen (Reihenfolge egal) Und: Ein Tag ohne Musik ist ein verlorener Tag!

Was liegt immer in Deinem Kühlschrank?
Feta-Käse

Wo trifft man Dich in Nordschwaben?
Am Bahnhof in Donauwörth und Nördlingen (fast täglich) und im Fitnesstudio (nicht fast täglich)

Was würdest Du tun, wenn morgen Dein letzter Tag auf Erden wäre?
Nach Bosnien fahren und Ćevapčići essen (dabei natürlich vieeeel Musik hören)

Nachricht an mich
Philipp Melzer
Philipp Melzer
Philipp Melzer
Philipp Melzer

Philipp Melzer

Was ist ein perfekter Tag für Dich?
…lange ausschlafen…lange frühstücken.. dann weiterschlafen (kurz)

Was liegt immer in Deinem Kühlschrank?
Karotten für meinen Labbi Bohne (als Zwischensnack)

Wie bist Du zum Radio gekommen?
Piratenradio im Kinderzimmer und dann legal weitergemacht bei einem Radioverein in Nürnberg

In welchem Geschäft würdest Du deine Kreditkarte bis aufs Limit ausreizen?
Im Reisebüro

Was würdest Du tun, wenn morgen Dein letzter Tag auf Erden wäre?
Ein saftiges Steak essen gehen.

Nachricht an mich
Moni Pappelau
Moni Pappelau
Moni Pappelau
Moni Pappelau

Moni Pappelau

Ich "fahre völlig ab" auf… Asia Essen, Kunst, Literatur, Städtetrips und Wellness im Allgäu

Davon träume ich: Ein Haus am Meer :-)

Mir schlottern die Knie bei… Spinnen, ekligen Kellern und Rolltreppen (ich fahre ungern nach oben - ehrlich wahr)

Glück ist für mich… wenn meine kleine Familie gesund ist und unsere kleine Tochter lacht. Nichts ist schöner.

Nach dem Job… ist vor dem Job. Meine Arbeit ist mein Hobby. Sie erfüllt mich und trotzdem ist danach Beine hochlegen auch prima.

Nachricht an mich
Andi Miller
Andi Miller
Andi Miller
Andi Miller

Andi Miller

Was ist ein perfekter Tag für Dich?
Morgens Zeit zu haben, abends bis in die Puppen im Biergarten mit Freunden sitzen zu können.

Was liegt immer in Deinem Kühlschrank?
Kinderschokoriegel und Bier

Wie bist Du zum Radio gekommen?
Zum Praktikum mitm Auto- und sie haben mich bis heute da behalten

In welchem Geschäft würdest Du deine Kreditkarte bis aufs Limit ausreizen?
Oh Gott, ich brauche dringend eine Kreditkarte!!!!

Was würdest Du tun, wenn morgen Dein letzter Tag auf Erden wäre?
Eine riesen Party für alle Freunde und Feinde ausrichten.

Nachricht an mich
Falko Branner
Falko Branner
Falko Branner
Falko Branner

Falko Branner

Was ist ein perfekter Tag für Dich?
Spät aufstehen, dann Frühstück in der Sonne und danach einen mega-entspannten Tag mit Freunden verbringen.

Was liegt immer in Deinem Kühlschrank?
Scharfe Chili-Sauce vom Asia-Mann

Wie bist Du zum Radio gekommen?
Online-Voting gewonnen – Radiostar 2007 geworden – und dann ist mich der Sender einfach nicht mehr los geworden... ;-)

In welchem Geschäft würdest Du deine Kreditkarte bis aufs Limit ausreizen?
In einem gut sortierten Plattenladen…

Was würdest Du tun, wenn morgen Dein letzter Tag auf Erden wäre?
mich umdrehen und weiterschlafen.. lol.. :D

Nachricht an mich
Tobi Schmidt
Tobi Schmidt
Tobi Schmidt
Tobi Schmidt

Tobi Schmidt

  • Moderator

DEIN AUTO?
BMW Touring:  Schlagzeug, DJ Pult und meine ständigen IKEA Einkäufe müssen reinpassen!

DEINE MACKE?
Mir zuckt´s durch den Körper, wenn jemand mit der Gabel am Porzellanteller kratzt. UND: Ich will immer alles auf einmal.

DEIN DRINK?
Ein Glas kühler Chardonney, ggf. auch Flasche.

DEIN LIEBLINGSWORT?
JOOO FREEEIIIIILIG.

Nachricht an mich

Bauplatz-Vergabe sorgt für Ärger

Buchdorf | 17.12.2018: Die Bauplatz-Vergabe im Neubaugebiet „Schletzenbach“ in Buchdorf sorgt für Ärger. Bürgermeister Georg Vellinger habe zugunsten seiner Tocher die Grundstücksgrenzen verschieben lassen, so die Donauwörther Zeitung. Die nun schlechtergestellten Bewerber um die Grudstücke wollten das aber nicht hinnehmen. Laut Landrat Stefan Rößle werde jetzt geprüft, ob der Bürgermeister gegen Kommunalrecht verstoßen hat. Im Neubaugebiet „Schletzenbach“ sind 28 Grundstücke zu vergeben.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/bauplatz-vergabe-sorgt-fuer-aerger-57678/
2018-12-17T13:48:31+01:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Sucht-Fachleute informieren über Drogenkonsum an Schulen

Lkr. Donau-Ries | 17.12.2018: Wie sollen Lehrer und Jugendsozialarbeiter mit Drogenkonsum an Schulen umgehen? Über dieses Thema haben Sucht-Fachleute im Landkreis Donau-Ries informiert. Die Veranstaltung wird vom Arbeitskreis Suchtprävention organisiert. Bei der Fortbildung sind verschiedene Präventionsmodelle vorgestellt worden, unter anderem die sogenannte „Switch-Gruppe“. Dort wird mit den Jugendlichen die Lebenssituation, der Konsum und die Gründe für den Konsum von Drogen thematisiert. Weitere Infos gibt’s bei der Präventionsfachstelle am Landratsamt Donau-Ries.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/sucht-fachleute-informieren-ueber-drogenkonsum-an-schulen-57674/
2018-12-17T12:45:23+01:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Mann dreht durch und verfolgt Zeugen

Nördlingen | 17.12.2018: In Nördlingen ist ein Mann völlig durchgedreht. In der Nacht auf Montag wurden zwei Männer auf den Streit zwischen einem Mann und einer Frau aufmerksam. Plötztlich näherte sich der aggressive Täter den beiden und beleidigte sie. Dabei soll auch ein Messer im Spiel gewesen sein. Als die beiden Zeugen fliehen wollten, verfolgte der Täter sie mit einem Auto. Während der Flucht stürzte einer der jungen Männer und verletzte sich. Im Rahmen der Fahndung konnte die Polizei zwar das Auto finden – der Fahrer hatte sich aber aus dem Staub gemacht. Die Polizei ermittelt.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/mann-dreht-durch-und-verfolgt-zeugen-57672/
2018-12-17T12:44:18+01:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Wintereinbruch sorgt für Unfälle

Nordschwaben | 17.12.2018: Der plötzliche Wintereinbruch hat in Nordschwaben für glatte Straßen gesorgt. Gestern gab es zwei größere Unfälle, die aber alle glimpflich ausgegangen sind. In Wertingen kam ein 46-Jähriger von der Fahrbahn ab und rutschte in einen angrenzenden Graben. Dabei überschlug sich das Auto sogar. Die Insassen konnten sich selbst befreien und blieben unverlezt. Zu einem weiteren Unfall ist es in Höchstädt gekommen. Dort kam der Wagen eines 46-Jährigen ins Rutschen und prallte gegen ein Verkehrsschild. Das Auto hatte noch Sommerreifen drauf. Bei den Unfällen entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/wintereinbruch-sorgt-fuer-unfaelle-57670/
2018-12-17T12:41:22+01:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

26-Jähriger liefert sich Verfolungsjagd

Dillingen | 17.12.2018: Ein 26-jähriger Autofahrer hat sich in Dillingen eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Der betrunkene Mann war am Georg-Hogen-Ring in eine Verkehrskontrolle geraten. Statt anzuhalten, gab der Gundelfinger jedoch Gas und flüchtete in Richtung Steinheim. Dabei raste er unter anderem über eine Parkplatzeinfassung. Am Ende verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Auto, krachte in ein Brückengeländer und rückwärst gegen den Streifenwagen. Der 26-Jährige konnte noch am Unfallort festgenommen werden. Er hatte 0,5 Promille Alkohol im Blut und besaß keinen Führerschein. Gegen ihn wird unter anderem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/26-jaehriger-liefert-sich-verfolungsjagd-57668/
2018-12-17T09:04:36+01:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Verbindungsstraße soll in Eigenregie ausgebaut werden

Tapfheim | 17.12.2018: Die Gemeinde Tapfheim will die Verbindungsstraße zwischen Donaumünster und Pfaffenhofen in Eigenregie ausbauen. Bislang sollte der Ausbau gemeinsam mit dem Landkreis in Angriff genommen werden. In den Investitionsprogammen des Kreises tauche das Projekt jedoch noch nicht auf, so Bürgermeister Karl Malz in der Donauwörther Zeitung. Deshalb will die Gemeinde die Maßnahme jetzt selbst anmelden und sich eine Förderzusage einholen. Die Kosten werden auf rund 873.000 Euro geschätzt. Der geschätzte Eigenanteil der Gemeinde würde bei 350.000 Euro liegen. Das wäre dann sogar weniger als bei einem gemeinsamen Ausbau mit dem Kreis – denn da wäre die Fördersumme niedriger.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/verbindungsstrasse-soll-in-eigenregie-ausgebaut-werden-57612/
2018-12-17T08:38:34+01:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Buttenwiesen will Schule in Burkina Faso errichten

Buttenwiesen | 17.12.2018: Die Gemeinde Buttenwiesen will eine Schule in Burkina Faso errichten. Das Projekt soll mit Spenden aus der Region finanziert werden. Damit beteiligt sich zum ersten Mal eine Gemeinde aus dem Dillinger Landkreis an dem Donau-Rieser Schulbauprojekt. Wie berichtet macht das Projekt des Landkreises mittlerweile auch deutschlandweit Schule: In einer großangelegten Aktion sollen bundesweit insgesamt 1000 Schulen in Afrika finanziert werden.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/buttenwiesen-will-schule-in-burkina-faso-errichten-57610/
2018-12-17T07:27:11+01:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Ortsdurchfahrt weiterhin gesperrt

Huisheim | 17.12.2018: Die Ortsdurchfahrt in Huisheim bleibt weiterhin gesperrt. Die Straßenbauarbeiten dauern voraussichtlich noch bis zum 31. Mai 2019. Auch die Straße zwischen Gosheim und Huisheim ist weiterhin nicht befahrbar. Eigentlich sollte die Straße bereits kurz vor Weihnachten wieder frei sein. Der Verkehr wird großräumig umgeleitet.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/ortsdurchfahrt-weiterhin-gesperrt-57607/
2018-12-17T07:25:10+01:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Großer Feuerwehreinsatz in Mehrfamilienhaus

Gottmannshofen | 17.12.2018: In Gottmannshofen hat es in einem Mehrfamilienhaus einen größeren Feuerwehreinsatz gegeben. Wegen einem Kabelbrand ging dort ein Sicherungskasten in einer Abstellkammer in Flammen auf. Dank einem Rauchmelder konnten alle sechs Familien rechzeitig in Sicherheit gebracht werden. Der Brand wurde durch die Feuerwehr schnell wieder gelöscht. Wegen der starken Rauchentwicklung ist jedoch die Wohnung im ersten Stock nicht mehr bewohnbar. Da auch die Elektroinstallation beschädigt wurde, konnten die Bewohner die Nacht zum Samstag nicht in ihren Wohnungen verbringen. Insgesamt waren 55 Einsatzkräfte vor Ort. Der Schaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/grosser-feuerwehreinsatz-in-mehrfamilienhaus-57604/
2018-12-17T07:24:15+01:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Schwerer Busunfall: 20-Jähriger verletzt sich schwer

Auchsesheim | 17.12.2018: Bei Auchsesheim hat es einen schweren Unfall mit einem vollbesetzten Reisebus gegeben. Am Wochenende wollte ein 65-jähriger Reisebusfahrer auf die B16 auffahren. Weil er mit seinem Bus aber nicht unter einer Bahnbrücke hindurch passte, leitete der 65-Jährige ein waghalsiges Wendemanöver ein. Als der Bus quer auf der Fahrbahn stand, krachte ein 20-jähriger Donauwörther frontal damit zusammen. Das Auto des jungen Fahrer schleuderte gegen einen Baum. Der 20-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die Insassen des Busses und der Busfahrer kamen mit dem Schrecken davon.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/schwerer-busunfall-20-jaehriger-verletzt-sich-schwer-57602/
2018-12-17T07:25:49+01:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben