Die RT1 Webchannels jetzt online hören

News

Viele Eigentümer von Leerständen wollen verkaufen

Landkreis Donau-Ries | 17.10.2017: Die Eigentümerbefragung zu Leerständen und Baulücken im Landkreis Donau-Ries war erfolgreich. Insgesamt sind 650 Eigentümer angeschrieben worden, um herauszufinden, ob sie Beratungsbedarf haben, … mehr

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/viele-eigentuemer-von-leerstaenden-wollen-verkaufen-30882/
2017-10-17T18:12:05+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Diskussion über Situation der Pflegekräfte

Landkreis Donau-Ries | 17.10.2017: Die Situation der Pflegekräfte an den Krankenhäusern im Landkreis Donau-Ries sorgt weiter für Gesprächsstoff. Im Kreistag ist heute darüber drei Stunden diskutiert worden. Unter anderem nahm … mehr

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/diskussion-ueber-situation-der-pflegekraefte-30879/
2017-10-17T18:10:15+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Vortrag zu Klimawandel-Folgen in der Region

Lauingen | 17.10.2017: Wie wirkt sich der Klimawandel auf Nordschwaben aus? Diese Frage wird in einer Woche in Lauingen beantwortet. Dann hält Hans-Jörg Barth vom Energie- und Umweltzentrum Allgäu einen Vortrag im … mehr

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/vortrag-zu-klimawandel-folgen-in-der-region-30877/
2017-10-17T18:08:59+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Kleintransporter versinkt im Wünschsee

Peterswörth | 17.10.2017: Ein 18-Jähriger hat heute Morgen im Wünschsee bei Peterswörth einen Kleintransporter versenkt. Der junge Mann hatte, nach Auskunft der Polizei, wohl durch den dichten Nebel die Orientierung … mehr

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/kleintransporter-30872/
2017-10-17T14:23:56+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Fernsehen und teilweise auch Internet fallen aus

Landkreis Dillingen | 17.10.2017: In Dillingen Lauingen und Steinheim hat es gestern eine Störung beim Kabelfernsehen gegeben. Zahlreiche Kunden konnten nicht fernsehen, bei einem Teil davon ist zusätzlich auch das Internet … mehr

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/fernsehen-und-teilweise-auch-internet-fallen-aus-30868/
2017-10-17T13:12:01+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben
Alle News lesen

Unsere Moderatoren:

Julian Hammerstein
Julian Hammerstein
Julian Hammerstein
Julian Hammerstein

Julian Hammerstein

  • Julian & das Morgenteam

Was ist ein perfekter Tag für Dich?
Freunde, Freundin und Familie auf einem Haufen.

Was liegt immer in Deinem Kühlschrank?
Definitiv viel zu viel ungesundes Zeug...

Wie bist Du zum Radio gekommen?
Durch eine Schnapsidee an einem Samstagabend.

Wo trifft man Dich in Nordschwaben?
Auf Fußballplätzen, im Kino, in Bars oder beim Essen.

Was würdest Du tun, wenn morgen Dein letzter Tag auf Erden wäre?
Ich kauf mir heute ein Rubbellos – und morgen kratz ich dann ab ;)

Nachricht an mich
Morgen-Marie
Morgen-Marie
Morgen-Marie
Morgen-Marie

Morgen-Marie

  • Marie-Christin Keilholz

Was ist ein perfekter Tag für Dich?
Mal etwas länger schlafen als sonst, lecker Frühstück mit dem Partner, raus an die frische Luft und abends mit Freunden treffen.

Was liegt immer in Deinem Kühlschrank?
Schoki

Wie bist Du zum Radio gekommen?
Ich hab schon immer zu viel gequatscht - da war das irgendwann naheliegend.

Wo trifft man Dich in Nordschwaben?
Auf dem Fahrrad in und um Donauwörth. Beim Kaffeetrinken in Nördlingen.

Was würdest Du tun, wenn morgen Dein letzter Tag auf Erden wäre?
Ich würde den Tag noch mal ganz bewusst genießen - aber das sollte man eigentlich eh immer.

Nachricht an mich
Herr Braun
Herr Braun
Herr Braun
Herr Braun

Herr Braun

Was ist ein perfekter Tag für Dich?  
Ausschlafen, in aller Ruhe frühstücken und ans Meer …

Was liegt immer in Deinem Kühlschrank?     
ein Waller

Wie bist Du zum Radio gekommen?  
übers Kabarett „Herr und Frau Braun“

In welchem Geschäft würdest Du deine Kreditkarte bis aufs Limit ausreizen?
Fischgeschäft

Was würdest Du tun, wenn morgen Dein letzter Tag auf Erden wäre?  
nochmal nachverhandeln

Nachricht an mich
Tom Buchner
Tom Buchner
Tom Buchner
Tom Buchner

Tom Buchner

  • RT1 am Nachmittag

Was ist ein perfekter Tag für Dich?
Früh aufstehen, lecker frühstücken gehen, nachmittags Bundesliga schauen und am Abend dann noch im Club mit allen den Tag ausklingen lassen!

Was liegt immer in Deinem Kühlschrank?
Cola Zero

Wie bist Du zum Radio gekommen?
Über ein Praktikum und dann wollte ich nie mehr was anderes machen!

Wo trifft man Dich in Nordschwaben?
Beim Burger-Essen überall in Nordschwaben oder im Kino in Nördlingen.

Was würdest Du tun, wenn morgen Dein letzter Tag auf Erden wäre?
feiern!

Nachricht an mich
Christof Öhm
Christof Öhm
Christof Öhm
Christof Öhm

Christof Öhm

  • RT1 bei der Arbeit

Was ist ein perfekter Tag für Dich?
Ein ausgedehntes Frühstück mit der Familie, eine schöne Runde Golf mit Freunden und abends ein gemütliches Essen mit meiner Frau

Was liegt immer in Deinem Kühlschrank?
Zwei Flaschen Weißwein

Wie bist Du zum Radio gekommen?
Mit viel Bauchgefühl

Wo trifft man Dich in Nordschwaben?
Meistens in Nördlingen bei Rosa's, Dschedsches Irish Pub oder im Radlos

Was würdest Du tun, wenn morgen Dein letzter Tag auf Erden wäre?
Meine letzte Radiosendung moderieren

Nachricht an mich
Mirko Zeitler
Mirko Zeitler
Mirko Zeitler
Mirko Zeitler

Mirko Zeitler

  • Programmchef

Was ist ein perfekter Tag für Dich?
Lange schlafen. Nochmal umdrehen und weiterschlafen. Dann irgendwann aufstehen, lecker essen (natürlich alles schon fertig), alle meine Lieben um mich rum, vielleicht in die Sauna gehen oder einen Freizeitpark entern, dann noch richtig viel Spaß haben, vielleicht auch ein bisschen feiern und tanzen (also im Rahmen meiner durchaus eher beschränkten Möglichkeiten) und dann wieder schlafen. Am besten an jemand rangekuschelt.

Was ist Dein Lieblingsort auf der Welt?
Ein einsamer Sandstrand - mit der richtigen Begleitung. Also nicht ganz einsam. Aber einsam genug.

Wo trifft man Dich in Nordschwaben?
In Donauwörth so ziemlich überall, auf dem Harburger Bock, in der Nördlinger Altstadt, beim Sport in Dillingen...

Nachricht an mich
Philipp Melzer
Philipp Melzer
Philipp Melzer
Philipp Melzer

Philipp Melzer

Was ist ein perfekter Tag für Dich?
…lange ausschlafen…lange frühstücken.. dann weiterschlafen (kurz)

Was liegt immer in Deinem Kühlschrank?
Karotten für meinen Labbi Bohne (als Zwischensnack)

Wie bist Du zum Radio gekommen?
Piratenradio im Kinderzimmer und dann legal weitergemacht bei einem Radioverein in Nürnberg

In welchem Geschäft würdest Du deine Kreditkarte bis aufs Limit ausreizen?
Im Reisebüro

Was würdest Du tun, wenn morgen Dein letzter Tag auf Erden wäre?
Ein saftiges Steak essen gehen.

Nachricht an mich
Moni Pappelau
Moni Pappelau
Moni Pappelau
Moni Pappelau

Moni Pappelau

Ich "fahre völlig ab" auf… Asia Essen, Kunst, Literatur, Städtetrips und Wellness im Allgäu

Davon träume ich: Ein Haus am Meer :-)

Mir schlottern die Knie bei… Spinnen, ekligen Kellern und Rolltreppen (ich fahre ungern nach oben - ehrlich wahr)

Glück ist für mich… wenn meine kleine Familie gesund ist und unsere kleine Tochter lacht. Nichts ist schöner.

Nach dem Job… ist vor dem Job. Meine Arbeit ist mein Hobby. Sie erfüllt mich und trotzdem ist danach Beine hochlegen auch prima.

Nachricht an mich
Andi Miller
Andi Miller
Andi Miller
Andi Miller

Andi Miller

Was ist ein perfekter Tag für Dich?
Morgens Zeit zu haben, abends bis in die Puppen im Biergarten mit Freunden sitzen zu können.

Was liegt immer in Deinem Kühlschrank?
Kinderschokoriegel und Bier

Wie bist Du zum Radio gekommen?
Zum Praktikum mitm Auto- und sie haben mich bis heute da behalten

In welchem Geschäft würdest Du deine Kreditkarte bis aufs Limit ausreizen?
Oh Gott, ich brauche dringend eine Kreditkarte!!!!

Was würdest Du tun, wenn morgen Dein letzter Tag auf Erden wäre?
Eine riesen Party für alle Freunde und Feinde ausrichten.

Nachricht an mich
Falko Branner
Falko Branner
Falko Branner
Falko Branner

Falko Branner

Was ist ein perfekter Tag für Dich?
Spät aufstehen, dann Frühstück in der Sonne und danach einen mega-entspannten Tag mit Freunden verbringen.

Was liegt immer in Deinem Kühlschrank?
Scharfe Chili-Sauce vom Asia-Mann

Wie bist Du zum Radio gekommen?
Online-Voting gewonnen – Radiostar 2007 geworden – und dann ist mich der Sender einfach nicht mehr los geworden... ;-)

In welchem Geschäft würdest Du deine Kreditkarte bis aufs Limit ausreizen?
In einem gut sortierten Plattenladen…

Was würdest Du tun, wenn morgen Dein letzter Tag auf Erden wäre?
mich umdrehen und weiterschlafen.. lol.. :D

Nachricht an mich

Viele Eigentümer von Leerständen wollen verkaufen

Landkreis Donau-Ries | 17.10.2017: Die Eigentümerbefragung zu Leerständen und Baulücken im Landkreis Donau-Ries war erfolgreich. Insgesamt sind 650 Eigentümer angeschrieben worden, um herauszufinden, ob sie Beratungsbedarf haben, oder verkaufen wollen. Rund die Hälfte von ihnen hat geantwortet, und bis jetzt sind etwa 40 Baulücken und Leerstände zusammenkommen, die verkauft werden sollen. Als nächstes wird sich das Konversionsmanagement des Landkreises um die Vermarktung dieser Objekte kümmern. Am Projekt „Siedlungsentwicklung“ nehmen insgesamt 22 Kommunen teil.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/viele-eigentuemer-von-leerstaenden-wollen-verkaufen-30882/
2017-10-17T18:12:05+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Diskussion über Situation der Pflegekräfte

Landkreis Donau-Ries | 17.10.2017: Die Situation der Pflegekräfte an den Krankenhäusern im Landkreis Donau-Ries sorgt weiter für Gesprächsstoff. Im Kreistag ist heute darüber drei Stunden diskutiert worden. Unter anderem nahm gKu-Geschäftsführer Jürgen Busse Stellung zu einem umfangreichen Fragenkatalog der SPD. Dabei erklärte er, dass der Personalmangel eine kurzfristige Entwicklung gewesen sei. Die SPD war der Meinung, man hätte früher reagieren müssen, weil es schon zuvor Hilferufe von der Belegschaft gegeben habe. Einig waren sich heute aber alle Parteien, dass überregional mehr für die Pflege getan werden müsse, so Landrat Stefan Rößle. Er betonte noch einmal, dass jetzt 20 neue Stellen geschaffen und eine Million Euro dafür investiert wird.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/diskussion-ueber-situation-der-pflegekraefte-30879/
2017-10-17T18:10:15+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Vortrag zu Klimawandel-Folgen in der Region

Lauingen | 17.10.2017: Wie wirkt sich der Klimawandel auf Nordschwaben aus? Diese Frage wird in einer Woche in Lauingen beantwortet. Dann hält Hans-Jörg Barth vom Energie- und Umweltzentrum Allgäu einen Vortrag im Schwäbischen Informationszentrum für regenerative Energien. Der Vortrag hat den Titel „Der Klimawandel und konkrete Auswirkungen in unserer Region bis 2050“. Dabei werden die Auswirkungen auf die Landkreis Dillingen und Donau-Ries besprochen.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/vortrag-zu-klimawandel-folgen-in-der-region-30877/
2017-10-17T18:08:59+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Kleintransporter versinkt im Wünschsee

Peterswörth | 17.10.2017: Ein 18-Jähriger hat heute Morgen im Wünschsee bei Peterswörth einen Kleintransporter versenkt. Der junge Mann hatte, nach Auskunft der Polizei, wohl durch den dichten Nebel die Orientierung verloren und war geradeaus ins Gewässer gefahren. Er selbst konnte sich noch rechtzeitig befreien. Erst vier Stunden später konnte das Fahrzeug – durch die Unterstützung von Feuerwehr und Dillinger Wasserwacht – geborgen werden. Der Schaden wird auf cirka 10.000 Euro geschätzt.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/kleintransporter-30872/
2017-10-17T14:23:56+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben
Viele Menschen konnten nicht fernsehen

Fernsehen und teilweise auch Internet fallen aus

Landkreis Dillingen | 17.10.2017: In Dillingen Lauingen und Steinheim hat es gestern eine Störung beim Kabelfernsehen gegeben. Zahlreiche Kunden konnten nicht fernsehen, bei einem Teil davon ist zusätzlich auch das Internet ausgefallen. Laut Vodafone ist ein Kabel durchtrennt worden – es konnte aber durch Spleissarbeiten repariert werden. Die Telekom konnte nicht sagen wie viele Haushalte betroffen waren und wie das Kabel beschädigt worden ist.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/fernsehen-und-teilweise-auch-internet-fallen-aus-30868/
2017-10-17T13:12:01+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Zwei Männer schlagen einen 52-Jährigen zusammen

Nördlingen | 17.10.2017: In Nördlingen ist ein 52 Jahre alter Mann bei einer Schlägerei übel zugerichtet worden. Wie die Polizei heute mitgeteilt hat, ist der Vorfall schon am vergangenen Freitag passiert. Vor der Stadtbibiliothek waren zwei andere Männer auf ihn losgegangen – einer zückte sogar ein Messer. Das konnte ihm das spätere Opfer aus der Hand schlagen. Mit einer Schulterverletzung und Hämatomen am ganzen Körper musste er dennoch ins Stiftungskrankenhaus eingeliefert werden.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/zwei-maenner-schlagen-einen-52-jaehrigen-zusammen-30866/
2017-10-17T12:51:42+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben
Georg Wiedemann wird für die SPD bei der kommenden Landtagswahl antreten. © SPD Donau-Ries

SPD will Wiedemann nominieren

Nordschwaben | 17.10.2017: Vor der anstehenden Landtagswahl im kommenden Jahr dreht sich in Nordschwaben das Kandidatenkarussell immer schneller. Die Donau-Rieser SPD schickt jetzt Georg Wiedemann ins Rennen. Der Oettinger soll am 24. November in Harburg offiziell nominiert werden. Wiedemann tritt unter anderem gegen den Abgeordneten Wolfgang Fackler an, der wieder für die CSU ins Rennen geht. Im Landkreis Dillingen ist bereits Georg Winter wieder nominiert worden.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/spd-will-wiedemann-nominieren-30861/
2017-10-17T12:33:00+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Schülerin sexuell belästigt

Oettingen | 17.10.2017: In Oettingen soll ein LKW-Fahrer eine Schülerin belästigt haben. Der Mann war dem Mädchen auf einem Firmenhof mit heruntergelassenen Hosen begegnet. Außerdem soll er die 14-Jährige gefragt haben, ob sie Sex mit ihm haben wolle. Der Brummifahrer wurde noch vor Ort festgenommen. Er bestreitet den Vorfall. Die Nördlinger Polizei sucht deswegen nach Zeugen.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/schuelerin-sexuell-belaestigt-30859/
2017-10-17T11:29:56+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben
Zwei Hunde sind gestorben nachdem sie Giftköder gefressen haben. © RT1 Nordschwaben

Fast 3.000 Euro Belohnung für Ergreifung des Hundehassers

Asbach-Bäumenheim | 17.10.2017: Nach dem Tod von zwei Hunden durch Giftköder in Asbach-Bäumenheim wächst die private Initiative, um den Täter zu finden. Mittlerweile haben über 30 Tierfreunde über 1.900 Euro gesammelt, die als Belohnung ausgesetzt werden sollen. Dazu kommen noch 1.000 Euro von der Organisation PETA. Viele von ihnen hätten einen der Hunde noch aus dem Tierheim in Hamlar gekannt, heißt es in einer Mitteilung. Insgesamt gab es vier Fälle mit vergifteten Ködern. Zwei Hunde konnten rechtzeitig gerettet werden.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/fast-3-000-euro-belohnung-fuer-ergreifung-des-hundehassers-30856/
2017-10-17T11:28:10+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Reifen manipuliert und zerstochen

Landkreis Dillingen | 17.10.2017: Unbekannte haben es im Landkreis Dillingen offenbar auf Reifen abgesehen. In der Nacht zum Samstag wurden in Dillingen bei einem BMW in der Goldbergstraße die Reifen zerstochen. In Lauingen wurde in derselben Nacht das Hinterrad eines Autos mit einem Stofffetzen versehen in dem größere Tackernadeln steckten. Die Besitzerin entdeckte das Stück aber gerade noch rechtzeitig und ging zur Polizei. In beiden Fällen bittet sie um Zeugenhinweise.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/reifen-manipuliert-und-zerstochen-30853/
2017-10-17T10:39:29+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben