© Polizeipräsidium Schwaben Nord

Polizei veröffentlicht Phantombild vom Donauwörther Tankstellenräuber

Der Mann, der eine Tankstelle in der Donauwörther Parkstadt überfallen hat, wird jetzt mit einem Phantombild gesucht. Das Polizeipräsidium Schwaben Nord hat das Bild jetzt veröffentlicht. Der Täter hatte zwischen Weihnachten und Silvester den 85 Jahre alten Geschäftsinhaber mit einer Pistole bedroht und Geld gefordert. Der Unbekannte flüchtete ohne Beute.

Täterbeschreibung:

  • ca. 18 - 25 Jahre alt
  • ca. 175 - 180 cm groß
  • schlanke Statur
  • kein Bart und keine Brille
  • auffallend weit auseinanderstehende Augen
  • Oberbekleidung: Grauer Parka mit Kapuze
  • sprach Deutsch ohne Dialekt
  • helle Haut, westeuropäisches Aussehen
  • dunkle Hose
  • fuhr auf Herrenrad / möglicherweise auch Mountainbike ohne Beleuchtung
  • war mit einer grauen Pistole bewaffnet

Sachdienliche Hinweise bitte an die Kripo Dillingen unter 09071/56-0.