© pixabay.com

So können Sie sich Passwörter besser merken!

Man braucht heute fast überall ein Passwort. Handy, Mail, Online-Banking und Social Media. Da geht nichts mehr ohne.

Schnell kommt man da durcheinander - Morgenmann Julian Hammerstein hat einen praktischen Tipp.

Er hat eine App, in der er alle Passwörter übersichtlich speichern kann. Natürlich ist auch die mit einem Passwort geschützt.

Aber man muss sich im Zweifel nur ein Wort merken. Wem das zu unsicher ist, hat noch eine andere Möglichkeit.

 

Musik! Hacker suchen in der Regel nach ganzen Wörtern. Wenn das Passwort aber keinen Sinn ergibt, wird es schwierig.

Zum Beispiel: Clean Bandit -Rather Be

There is no place I Rather be: TINPIRB - ergibt null Sinn und ist ein gutes Passwort.

Am besten packt man dann noch das Jahr dazu an das einen der Song erinnert und das Passwort ist perfekt.

Also: TINPIRB14!