Nachrichten 
aus Nordschwaben

  © Deutscher Bundestag

Infomobil des Bundestags kommt nach Nördlingen

Nördlingen | 17.08.2018: Das Infomobil des Bundestags kommt nach Nordschwaben. Zwischen 27. und 29. August macht es Station am Marktplatz in Nördlingen. Das Fahrzeug ist bundesweit unterwegs und informiert über die Aufgaben und Arbeitsweise des Bundestags. Auch die Wahlkreisabgeordneten stehen Rede und Antwort. Neben zahlreichen Infomaterialien gibt´s auch Filme zu sehen.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/infomobil-des-bundestags-kommt-nach-noerdlingen-51392/
2018-08-17T12:48:51+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Ofenschlackedeponie: 1.650 Liter Diesel gestohlen

Holzheim | 17.08.2018: Auf der Ofenschlackedeponie in Holzheim sind hunderte Liter Diesel gestohlen worden. Nach Auskunft der Polizei wurden vermutlich zwischen Dienstagabend und gestern Morgen zwei große Bagger, eine Walze und eine Planierraupe Ziel der Spritdiebe. Der Treibstoff wurde aus den Tanks der Maschinen abgepumpt. Die Polizei vermutet, dass mindestens ein Transporter notwendig war, um die 1.670 Liter abzutransportieren oder ein Anhänger mit Tank oder Fässern. Mit den Baumaschinen wird derzeit der Bodengrund für die künftige Deponie errichtet.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/ofenschlackedeponie-1-650-liter-diesel-gestohlen-51389/
2018-08-17T11:28:01+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Toto-Pokal: Teams aus der Region gegen Regionalligisten

Nordschwaben | 17.08.2018: Zwei Teams aus Nordschwaben stehen noch im Fußball Toto-Pokal – gestern ist nun die zweite Runde ausgelost worden. Der FC Gundelfingen bekommt es dabei mit dem FV Illertissen aus der Regionalliga zu tun. Der TSV Rain am Lech trifft auf den VfB Eichstätt, der ebenfalls in der Regionalliga spielt. Die Spiele werden in der kommenden Woche ausgetragen. Der Sieger des Wettbewerbs qualifiziert sich für den DFB-Pokal im kommenden Jahr.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/toto-pokal-fc-gundelfingen-und-tsv-rain-am-lech-weiter-im-wettbewerb-51387/
2018-08-17T11:41:43+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

77-Jährige als Geisterfahrerin unterwegs

Donauwörth | 17.08.2018: Falschfahreralarm auf der B2 bei Donauwörth. Eine 77-Jährige war gestern auf Höhe der Parkstadt verkehrt herum auf die Bundesstraße gefahren. Von dort kam sie unbeschadet bis zur Abfahrt nach Nordheim. Allerdings hatten sich bis dahin schon viele Verkehrsteilnehmer die Polizei informiert – inklusive des Kennzeichens. Wenig später klingelte eine Streife bei ihr zuhause – dort gab sie den Vorfall gleich zu. Nach Auskunft der Polizei wurden keine anderen Autos gefährdet.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/77-jaehrige-als-geisterfahrerin-unterwegs-51383/
2018-08-17T09:20:33+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben
Eine der großen Attraktionen ist der große Sonnenschirm auf dem Marktplatz. © Heidi Källner

Tausende Besucher werden bei CittaSlowFestival erwartet

Nördlingen | 17.08.2018: In Nördlingen startet heute das CittaSlowFestival. Ein besonderes Highlight ist der „Magic Sky“ – ein riesiger Sonnenschirm, der fast den ganzen Marktplatz überdacht. David Wittner von der Touristinfo Nördlingen:

Bei dem Festival geht es, ähnlich wie bei der Slow Food-Bewegung um die Stärkung der Regionalkultur. Das Festival geht bis Sonntag.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/tausende-besucher-werden-bei-cittaslowfestival-erwartet-51377/
2018-08-17T09:19:26+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Einbrecher klauen Notebook, Mobiltelefon und Bargeld

Lauingen | 17.08.2018: In Lauingen hat es einen größeren Einbruch gegeben. Wohl am Feiertag stiegen Unbekannte in ein Wohnhaus in der Ludwigstraße ein. Zunächst wurde die Haustüre aufgehebelt und sämtliche Räume durchsucht. Den Einbrechern fielen dabei ein Notebook, ein Mobiltelefon und Bargeld im Wert von cirka 1.800 Euro in die Hände. Die Polizei in Dillingen bittet um Hinweise.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/einbrecher-klauen-notebook-mobiltelefon-und-bargeld-51375/
2018-08-17T09:17:33+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben
So könnte ein Neubau von Hallenbad und Mehrzweckhalle am bestehenden Standort aussehen. Für einen Neubau kommen aber auch die Marienhöhe oder der Rieser Sportpark in Frage. © Stadt Nördlingen

Bürgerversammlung zum Hallenbad

Nördlingen | 17.08.2018: Es wird weiter über die Zukunft des Hallenbades in Nördlingen diskutiert. Am 5. September veranstaltet die Stadt eine Bürgerversammlung zu dem Thema. Dabei werden die Planungsvarianten vorgestellt. Aktuell liegen drei verschiedene Möglichkeiten auf dem Tisch. Zum einen kommt eine Sanierung für 6,2 Millionen oder eine Sanierung und Erweiterung des jetzigen Standorts für 15 Millionen Euro in Frage. Aber auch ein Neubau an verschiedenen Standorten für 19 Millionen ist möglich.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/buergerversammlung-zum-hallenbad-51371/
2018-08-17T07:04:44+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben
Juan Pablo Montoya (42) wurde in der Formel1 zweimal WM-Dritter. © Twitter @jpmontoya

Spektakuläre Flugshows beim Horizon Air Meet

Genderkingen | 17.08.2018: In Genderkingen finden am Wochenende wieder spektakuläre Flugshows statt. Ab morgen steigt am Flugplatz wieder das Horizon Airmeet. Dabei zeigen die weltbesten Modellpiloten ein großes Flugprogramm. Morgen startet das Event um 10 Uhr mit einer Nonstop Flugshow. Anschließend gibt es eine Nachtflugshow mit einem Feuerwerk und eine große Party. Als Stargast ist in diesem Jahr wieder der ehemalige Formel 1-Rennfahrer Juan Pablo Montoya dabei.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/spektakulaere-flugshows-beim-horizon-air-meet-51368/
2018-08-17T08:32:37+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Altheimer Unterführung wird gesperrt

Dillingen | 17.08.2018: In Dillingen ist ab kommenden Montag die Altheimer-Unterführung gesperrt. Die Donau-Stadtwerke erneuern den Kanal in der Ladehofstraße. Der ist mittlerweile in die Jahre gekommen und marode, so Werkleiter Wolfgang Behringer. Das Projekt ist eine Vorab-Maßnahme für den geplanten Bau des neuen Parkhauses und des Hauses der Wirtschaft der IHK. Die Maßnahme kostet 450.000 Euro – die Straße ist vorraussichtlich bis 14. September gesperrt.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/altheimer-unterfuehrung-wird-gesperrt-51366/
2018-08-17T07:02:12+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben
Viele Besucher kamen zu der Infoveranstaltung der Initiatoren des Bürgerbegehrens. © RT1 Nordschwaben

Gegner der Straßenverlegung sammeln Unterschriften

Asbach-Bäumenheim | 16.08.2018: In Asbach-Bäumenheim ist der Startschuss für das Bürgerbegehren gegen die Verlegung der Mertinger Straße für die Erweiterung der Firma GEDA gefallen. Bei einer Infoveranstaltung der Initiatoren sind jetzt erste Unterschriften gesammelt worden. Einer davon ist Gemeinderat Manfred Seel:

Außerdem kritisiert Seel die finanziellen Auswirkungen:

Damit das Bürgerbegehren erfolgreich ist, will die Initiative nun weitere zahlreiche Unterschriften sammeln.

Die Initiative schlägt vor, die bestehende Mertinger Straße zu sanieren und eine Fußgängerunterführung zu bauen. GEDA könnte seine Produktionserweiterung westlich der Straße realisieren, so die Idee.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/gegner-der-strassenverlegung-sammeln-unterschriften-51311/
2018-08-16T11:28:06+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben