Nachrichten 
aus Nordschwaben

Aggressives Autorennen

Donauwörth | 15.10.2019: Ein Auto und ein Motorrad haben sich gestern ein aggressives Rennen durch Donauwörth geliefert. In der Zirgesheimer und weiter auf der Schellenbergerstraße überholten sich die beiden gegenseitig. Der Motorradfahrer soll zudem den Außenspiegel des Autos abgetreten haben. Die Beiden zeigten sich gegenseitig bei der Polizei an. Gegen sie wird ermittelt. Falls ihr durch die Männer gefährdet wurdet, dann meldet euch bei der Polizei.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/aggressives-autorennen-72927/
2019-10-15T13:24:35+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben
Tragischer Unfall oder Mord? © RT1 Nordschwaben

Auftakt im Gülle-Mord-Prozess

Augsburg/ Birkhausen | 15.10.2019: Er hat seine Frau nicht umgebracht- das behauptet der wegen Mordes Angeklagte Landwirt aus Birkhausen. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, seine Frau zuerst erschlagen und mit Gülle übergossen zu haben. Er selbst schwieg am ersten Prozesstag und wirkte sehr gefasst. Das Motiv soll Habgier sein. Der Landwirt habe das ersparte Vermögen von mehr als 130.000 Euro versteckt. Laut Verteidiger Nico Werning deute hingegen alles auf einen Unfall hin. Im heutigen Prozess wurde der Notruf des 54-jährigen angehört. Die Frau soll beim Säubern der Gülle vom Hof ausgerutscht sein. Der Ehemann versuchte noch ihr zu helfen. Am Donnerstag werden die ersten Zeugen vernommen.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/auftakt-im-guelle-mord-prozess-72923/
2019-10-15T14:44:32+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Zeitungsträger löscht Feuer

Harburg | 15.10.2019: Ein Zeitungsausträger hat in Harburg einen brennenden Komposthaufen gelöscht. Der Hausbesitzer reagierte nicht auf das Klingeln. Darum rief der Zeitungszusteller die Feuerwehr. In der Zwischenzeit löschte er den Brand mit einer Gieskanne. Die Plastikumrandung des Kompost wurde durch das Feuer beschädigt.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/zeitungstraeger-loescht-feuer-72921/
2019-10-15T13:19:04+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben
Die Unbekannten klauten schwere Rüttelplatten von einem Laster. (Symbolbild) © www.polizei-beratung.de

Unbekannte klauen Rüttelplatten

Aislingen | 15.10.2019: Unbekannte haben in Aislingen mehrere Baumaschinen aus einem Lkw gestohlen. Der Lastwagen war zwischen Samstag und Sonntag am Sandgraben abgestellt. Die Diebe klauten zwei Rüttelplatten. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 1000 Euro. Wenn ihr etwas beobachtet habt, meldet euch bei der Polizei.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/unbekannte-klauen-ruettelplatten-72919/
2019-10-15T13:14:21+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

#WirzeigenEinsatz – Länderübergreifender Sicherheitstag der Polizei

Nordschwaben | 15.10.2019: Wie erkennt man Falschgeld? Wie läuft eine Autokontrolle ab? Und was macht eigentlich die Sicherheitswacht? Die Polizisten des Polizeipräsidiums Schwaben Nord sind heute in ganz Nordschwaben unterwegs um genau das zu zeigen. Mit dem Sicherheitstag wollen die Beamten ihre Einsätze für die Öffentlichkeit transparenter und auch sichtbarer machen. An einigen Orten gibt es auch Präventionsstände. Den Aktionstag könnt ihr live auf Twitter unter dem Hashtag #WirzeigenEinsatz verfolgen.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/wirzeigeneinsatz-laenderuebergreifender-sicherheitstag-der-polizei-72915/
2019-10-15T13:09:35+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Prozess: Nachbar mit Motorsense verletzt

Asbach-Bäumenheim | 15.10.2019: Ein Rentner soll in Asbach-Bäumenheim auf einen 18-Jährigen mit einer Motorsense los gegangen sein. Dafür steht der 75-Jährige heute vor dem Nördlinger Amtsgericht. Der Vorfall ist im Juni passiert. Der 18-Jährige trug durch den Angriff massive Verletzungen an beiden Oberschenkeln und an einem Unterarm davon.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/prozess-nachbar-mit-motorsense-verletzt-72913/
2019-10-15T13:06:27+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Einbruch in Feldscheune

Schopflohe | 15.10.2019: Ein Unbekannter ist in Schopflohe in eine Feldscheune eingestiegen. Das Ganze soll in der Nacht von Samstag auf Sonntag passiert sein. Er klaute ein Benzin-Stromaggregat der Marke „Güde“. Auf der Oberseite sind die Initialen „RF“ mit blauer Farbe angebracht. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 300 Euro. Wenn ihr etwas beobachtet habt, dann meldet euch bei der Polizei.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/einbruch-in-feldscheune-72911/
2019-10-15T13:10:02+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben
Auf der Straße zwischen Hohenaltheim und Bissingen ist eine 19-Motorradfahrerin von der Fahrbahn geschleudert. © Bayerische Polizei

Motoradfahrerin wird von Fahrbahn geschleudert

Hohenaltheim | 14.10.2019:

Auf der Straße zwischen Hohenaltheim und Bissingen ist eine 19-jährige Motorradfahrerin von der Fahrbahn geschleudert worden. Sie kam gestern in einer Linkskurve von der Straße ab und stürzte in einen Straßengraben. Wieso, ist noch unklar. Die 19-Jährige musste leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Am Motorrad entstand ein Schaden von rund 5000 Euro.
800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/motoradfahrerin-wird-von-fahrbahn-geschleudert-72887/
2019-10-14T15:06:32+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben
Der Motorradfahrer kam mit erheblichen Prellungen und Schürfwunden ins Krankenhaus. © Pixabay

86-jähriger Autofahrer rammt Motorrad

Harburg | 14.10.2019:

Ein 86-Jähriger aus Harburg hat mit seinem Auto einen Motorradfahrer gerammt. Wegen der Herbstsonne war der Senior geblendet worden und sah den 57-Jährigen Biker nicht.  Er kam mit erheblichen Prellungen und Schürfwunden ins Krankenhaus. Der Schaden liegt bei 11.000 Euro.  Die Feuerwehren Harburg und Ronheim waren mit 25 Mann vor Ort. Den Unfallverursacher erwartet eine Anzeige.
800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/86-jaehriger-autofahrer-rammt-motorrad-72885/
2019-10-14T15:06:49+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben

Stadtrat beschäftigt sich mit Projekt Zukunft

Höchstädt | 14.10.2019:

Das Projekt Zukunft der SSV Höchstädt steht heute im Stadtrat auf der Tagesordnung. Es geht um die Finanzierung des vierten Bauabschnitts.  Mit 55.000 Arbeitsstunden ist das Projekt die größte ehrenamtliche Baustelle Bayerns. Für den Verein ist es ein langjähriges Mammut-Projekt.
800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/stadtrat-beschaeftigt-sich-mit-projekt-zukunft-72883/
2019-10-14T15:29:59+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben