© HITRADIO RT1 Nordschwaben

Ein Hit für die Nördlinger Mess: Endspurt!

Fast 800 Jahre musste die Nördlinger Mess ohne einen eigenen Hit auskommen - aber jetzt hat das Warten ein Ende!

Wir haben uns zusammen mit Ihnen richtig ins Zeug gelegt:

Wir haben mit Ihrer Hilfe den Text geschrieben und eine Choreographie gewählt. Unser Sänger und Komponist Klaus Hanslbauer hat sich ins Studio eingeschlossen und einen Song komponiert, der direkt ins Ohr und nie wieder raus geht. Und unser Filmteam von Corneliusfilms hat an mehreren Drehtagen zusammen mit der Faschingsgesellschaft Wemdosia aus Wemding, unseren Feierbiestern und natürlich Klaus ein professionelles Video auf die Beine gestellt!

Und jetzt tickt die Uhr!

Die letzten Vorbereitungen laufen und am Freitag ist es so weit: Dann werden wir hier und natürlich im Radio den Song und das Video präsentieren!

Links sehen Sie schonmal einen Eindruck von den Dreharbeiten auf dem Stabenfest. Freuen Sie sich auf den Nördlinger Türmer, tolle Drohnenaufnahmen und Oberbürgermeister Hermann Faul mit einem Gastauftritt!

Hier ist der Refrain unseres RT1 Mess-Hits!

Ein kleiner Vorgeschmack in der gemasterten Version

Unsere Choreo von der Wemdosia

Die Wemdosia aus Wemding hat sogar Herzchen gebastelt! Und zum Finale gibt's Konfetti! Herzlichen Glückwunsch zum Sieg im Voting! Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Euch!

© HITRADIO RT1 Nordschwaben

KLAUS HANSLBAUER

kommt aus Lauingen und hat schon mit 9 seinen ersten Song geschrieben. Seitdem lässt ihn die Faszination für die Musik nicht mehr los. 1991 bekam er als Sänger einen Plattenvertrag bei BMG Ariola und trat unter dem Künstlernamen "Zis" sogar in der legendären ZDF Hitparade auf. Sein Song "Liebeselixier" wurde zum Radiohit. Später arbeitete er mehr hinter den Kulissen und schrieb Songs für Wolfgang Petry, Matthias Reim oder Olaf Henning. Auch für Cindy aus Marzahn hat Hanslbauer komponiert: "Nicht jeder Prinz kommt uff'm Pferd" oder "Sag mir wo die Prinzen sind" stammt aus seiner Feder. Als Mitglied der Cindy aus Marzahn-Band war er mit ihr sogar auf Tour.

Außerdem gilt Klaus Hanslbauer als der wahre König von Mallorca. Er schrieb für Jürgen Drews den "König von Mallorca", der eigentlich für Mickie Krause gedacht war. Der lehnte allerdings ab. Er komponierte für Peter Wackel den Song "Party Palmen Weiber und 'n Bier", der 2000 zum besten Mallorca-Hit der letzten 10 Jahre gewählt wurde. Auch "Schwarze Natascha" oder "Joana - Du geile Sau" sind Hits, die zwar von Peter Wackel gesungen wurden... Aber geschrieben wurden sie von Klaus! Und mit dem Döner-Song von Tim Toupet schaffte es Hanslbauer sogar in die Top 10 (Platz 8 der Deutschen Singlecharts).

Der RT1 Mess-Hit wird präsentiert von