Bauausschuss bekommt Details zum Bahnhofs-Umbau

Am späten Nachmittag werden die Details zum Umbau des Bahnhofs in Donauwörth vorgestellt. Vertreter der Bahn sprechen im Bauausschuss über den barrierefreien Ausbau und die Verlängerung der Personenunterführung. Schon Ende Mai hat der bayerische Bahnchef Klaus-Dieter Josel bei einem Termin vor Ort über Einzelheiten gesprochen.

Der Umbau soll etwa 30 Millionen Euro kosten und bis 2021 gehen.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/bauausschuss-bekommt-details-zum-bahnhofs-umbau-20277/
2017-06-20T08:33:43+02:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben