Aus für den Kletterwald

Nach vielen und wochenlangen Diskussionen wird es in Nördlingen nun doch keinen Kletterwald geben. Wie Oberbürgermeister Hermann Faul nach einem Treffen mit Vertretern der Stadtratsfraktionen mitgeteilt hat, ist der Standort Marienhöhe vom Tisch.

Auch einen Kletterwald an der „Alten Bürg“ wird es nicht geben.

Wie berichtet hatten viele Nördlinger das Projekt auf der Marienhöhe kritisiert und gefordert, dass der Naherholungsraum in Ruhe gelassen wird.

800 800
https://www.rt1-nordschwaben.de/aus-fuer-den-kletterwald-34664/
2017-12-07T12:05:44+01:00
HITRADIO RT1 Nordschwaben